nordische Kombination – Königsdisziplin im nordischen Skisport


Menü


Diese Domain Kaufen

nordische Kombination

Die Wintersportart nordische Kombination kombiniert zwei Einzeldisziplinen, Skispringen und Skilanglauf. Darüber hinaus ist die nordische Kombination unter der Bezeichnung "Königsdisziplin" im nordischen Skisport bekannt.

 

Ursprung der nordischen Kombination

Ihren Ursprung hat die nordische Kombination in Norwegen, wo auch die älteste Skisprungschanze der Welt, der Holmenkollen, beheimatet ist. Dort wurden bereits Mitte des 19 Jahrhunderts Wettkämpfe ausgetragen.

Weltumspannendes Interesse wurde der nordischen Kombination bei den ersten Olympischen Winterspielen im Jahre 1924 in Chamonix zuteil. Damals noch aus durchaus spannenden Einzelrennen bestehend, hat sich die nordische Kombination im Laufe der Zeit zu einer hochinteressanten Mehrkampfsportart entwickelt.

Die nordische Kombination umfasst die Einzeldisziplinen Einzelrennen (Individual Gundersen), Sprint, Massenstart, und die Mannschaftsdisziplinen Teamsprint und Staffel.